Rezension: Die dreizehnte Stunde von Richard Doetsch

Als erstes möchte ich Bastei Lübbe für dieses Rezensionsexemplar danken.

Heute stelle ich euch Die dreizehnte Stunde von Richard Doetsch vor.

Diese Rezension ist anders als alle anderen bisherigen. Warum? Die dreizehnte Stunde habe ich als Hörbuch gehört und nicht als Buch gelesen, dieses Hörbuch wird mir immer im Gedächnis bleiben da es mein erstes ist.

Die Beschreibung des Verlages hörte sich nicht schlecht an….

Nicholas Quinn sitzt im Verhörraum der Polizei. Seine Frau wurde ermordet, und man hält ihn für den Täter. Doch er ist unschuldig. Ihr Tod ist mit einem Flugzeugabsturz verbunden – denn eigentlich sollte Nicholas’ Frau an Bord dieser Maschine sein. Doch aus irgendeinem Grund hat sie die Maschine in letzter Minute verlassen. Dann betritt ein Fremder das Verhörzimmer und überreicht Nicholas eine goldene Uhr. “Ihre Frau ist nicht tot. Sie lebt noch. Und mit dieser Uhr können Sie sie retten.”

Und genau darum geht es, es fängt damit an das Nicholas im Verhörraum der Polizei sitzt und vernommen wird, denn ihm wird vorgeworfen seine Frau ermordet zu haben. Hat er? Er ist der Meinung nicht und als dann Plötzlich ein Mann der sein Anwalt sein soll und ihm einen Brief und eine Uhr übergibt und meint das er seine Frau noch retten könne, dafür aber nur 13 Stunden Zeit hätte ist er komplett durch den Wind. So beginnt zu jeder vollen Stunde ein Zeitsprung in der er immer 1 Stunde Zeit hat seine Frau zu retten. Er gerät in jeder Stunde in brenzlige Situationen und findet immer mehr heraus, aber ob er es schafft seine Frau zu retten verrate ich euch nicht. Das müsst ihr euch schon selbst anhören bzw. lesen.

Wie bereits erwähnt war dies mein erstes Hörbuch ich war skeptisch ob Hörbücher etwas für mich sind, aber dieses hat mich voll und ganz überzeugt, ich konnte kaum aufhören zu hören (jetzt wollte ich schon aus gewohnheit lesen schreiben ;) ) Die Geschichte ich spannend, nein mehr als spannend, man möchte unbedingt wissen ob Nicholas es schafft seine Julia zu retten und alle anderen Ereignisse die mit ihrem Mord in zusammenhang stehen ungeschehen zu machen, denn der Mord an Julia ist nicht das einzigste was es zu verhindern gibt….

Ich kann euch dieses Hörbuch wirklich nur ans Herz legen, es ist wunderbar gesprochen und es ist super spannend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.