Weltpostkartentag 2013

Kennt ihr schon den Weltpostkartentag? Nein? Kein Wunder, er wurde das erste Mal im letzten Jahr durchgeführt und war eine rein „private“ Veranstaltung. Über 500 Leute versendeten an diesem Tag eine, oder mehrere, Postkarte(n), einfach so. Keine virtuelle sondern echte Postkarten. Für alle die denken das ist eine Werbeaktion der Post dem sei gesagt das die nur die Karten transportieren. Die Aktion wurde auf Facebook ins Leben gerufen, von einer wundervollen Verlegerin die es einfach schade fand das nur noch Rechnungen und Co. im Briefkasten landen.

Dieses wird es ihn wieder geben, wie im letzten am 30. Juli und ich werde auch dieses Jahr wieder daran teilnehmen und 10 Postkarten versenden.

Da ich über das Jahr hinweg immer mal wieder Postkarten versende und meine lieben damit bedenke will ich dieses mal euch schreiben, euch auf ein Buch hinweisen, euch ein Buch empfehlen welches mir gut gefallen hat. Und wer weiß vielleicht kann es euch ja auch begeistern.

10 Postkarten werde ich auf die Reise schicken, wenn ihr eine haben wollt dann hinterlasst einen Kommentar warum ihr eine Karte bekommen wollt und schickt mir zusätzlich an mail@pudelmuetzes-buecherwelten.de eine Email mit eurer Adresse. Ich werde dann 10 Postkartenempfänger raussuchen.

Alle Info´s zur Aktion findet ihr auch hier, natürlich seid ihr auch eingeladen selbst Postkarten zu versenden und andere Menschen glücklich zu machen.

12 Gedanken zu “Weltpostkartentag 2013

  1. Oh was für eine wundervolle Aktion! Ich möchte gerne eine Postkarte bekommen, weil ich es so schade finde, dass man mittlerweile Urlaubsgrüße nur noch als SMS bekommt. Ist doch mal eine Karte im Briefkasten, pinne ich sie an meinen Sicherungskasten und freue mich jeden Tag darüber! Ich hebe auch seit meiner Kindheit alle Postkarten auf, also wenn es sich da nicht rentiert, mir zu schreiben, weiß ich auch nicht ;D
    Liebe Grüße
    Sabine

  2. Was für eine tolle Aktion – zumal ich zumindst von mir hier sagen kann, dass ich relativ wenig Post bekomme.
    Ich mag gerne ausgefallene Karten oder auch Karten aus dem Urlaub, aber so viele Leute kenne ich nicht, die mir Karten schicken und denen ich auch eine schicke – Urlaubsgrüße per SMS oder Facebook sind doch ein absolutes No-Go. Ich gehöre der seltenen Spezies an, die gerne richtige Briefe schreibt und auch zu Weihnachten viele Weihnachtskarten an Freunde und Verwandte schickt – man darf sowas nicht aussterben lassen!

    ich würde mich sehr über eine Karte freuen, was natürlich bedeutet, dass ich auch eine schicke, Du sollst ja auch ne Überraschung kriegen, liebe Pudelmütze! 🙂

    Lieber Gruß
    KleinerVampir

  3. Da ich selbst auch an dieser Aktion teilnehme, rufe ich laut hier – und würde dir im Gegenzug gern auch eine Karte schicken 🙂
    Hast du irgendein bestimmtes Motiv, welches du gern magst?
    Ich selbst bin in einer Postkartengruppe, die gern keine elektronische E-Cards etc. wollen, sondern den „persönlichen“ Kontakt lieben.
    Würde mich freuen
    Liebe Grüße Hanne

  4. Hallo liebe Pudelmütze,

    ich würde mich auch sehr über eine Deiner Postkarten freuen. Find es sehr schade, dass es irgendwie am Aussterben ist sich mal ein paar persönliche Zeilen per Post zu schicken. War damals in einer Brieffreundschaftsgruppe in einem Kochforum, aber auch da ist das dann irgendwann eingeschlafen und man hat sich dann doch wieder nur elektronische Post geschickt 🙁 Und außerdem würde ich gerne mal was anderes außer Rechnungen und Werbepost im Briefkasten vorfinden =)

    Liebe Grüße
    Michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.