Rezension: Bauernmarkt und Biokiste

"buchhandel.de/

Klapptext:

Sie lieben knackfrisches Gemüse vom Bauernmarkt oder aus der Biokiste? Begegnen Ihnen hier auch mal Unbekannte wie Mairübchen, Topinambur und Pastinaken? Oder gerade im Winter immer das Gleiche wie Chinakohl, Möhren und Lauch? Dann fragt man sich schon mal: Was koch‘ ich nur damit? 260 leckere Antworten darauf gibt Bauernmarkt und Biokiste! Nach Jahreszeiten gegliedert finden Sie hier die schönsten Rezepte für heimische Gemüsesorten zum Kennenlernen oder Wiederentdecken. Ob Sie aus Kürbis mal etwas anderes kochen möchten als Cremesuppe oder Sie schon lange wissen wollten, wie Brunnenkresse schmeckt: hier werden Sie fündig! Für schnelle Orientierung startet jedes der vier Rezeptkapitel mit einem Saisonkalender sowie Wissenswerten zur Gemüselagerung und -haltbarkeit. Als Extra gibt es für jede Saison einen kleinen Einmach-Exkurs mit vielen Rezeptideen und Praxistipps. Mit diesem Rundum-Genießer-Gemüse-Paket kommt jeden Tag und rund ums Jahr was Spannendes auf den Teller, garantiert!

 

Weiterlesen

Rezension: Das Leben ist ein Baumarkt von Mirko Trompetter

"buchhandel.de/

Klapptext:

Männer lieben Baumärkte. Auch diejenigen, die zwei linke Hände haben und einen Hammer nicht von einer Kettensäge unterscheiden können, verfahren gern nach dem Motto: selber machen! Aber wer kennt sich schon mit all dem Zeug aus, von dem viele sich nicht mal die Namen merken können, geschweige denn wissen, wozu es gut ist? Egal, dafür gibt es ja die Verkäufer, die können einem doch alles erklären! Mirko Trompetter kennt sie gut, die selbst ernannten Heimwerkerkönige. Er erzählt in diesem Buch von seinen besten, lustigsten und eigenartigsten Erlebnissen aus dem Baumarktalltag.

Von Männern, die einen Balkon mit Winkeln an die Hauswand dübeln wollen, die ein Gartenhaus mit einem Vogelhaus verwechseln, auf jeden Fall aber Dachpappe dafür brauchen und ihr Zuhause mit ein wenig Animiermörtel schöner machen wollen. Mirko Trompetter hilft und warnt und erklärt geduldig und mit Humor. Manchmal lässt er aber die Kunden auch einfach ihre Fehler machen und weiß sicher, dass sie leider bald wieder bei ihm auf der Matte stehen …

 

Weiterlesen

Rezension: Grün, ja grün sind alle meine Kleider von Katharina Bußhoff

 

Klapptext:

Welche Farben kennt das Kind? Und wie nimmt es "buchhandel.de/Farben und ihr Zusammenspiel wahr? Mit fantasievollen Bildern, die unsere moderne Alltagswelt ebenso zeigen wie die traditionellen Farben der Berufsstände, hat Katharina Bußhoff das bekannte Kinderlied illustriert. Aus vielen markanten Details und einprägsamen Szenarien entsteht ein buntes Entdeckerbuch, das einlädt zum Erkennen und Zuordnen der Farben, zu spielerischem Lernen und fröhlichem Singen.

 

Weiterlesen

Rezension: Obsidian Reihe von Jennifer L. Armentrout (Hörbuch)

In der Regel rezensiere ich einzelne Bücher, heute möchte etwas neues Einführen. Denn gerade bei Reihen ist es oft so das wenn ich den ersten Teil lese, ich auf den zweiten hin fiebere. Wenn dieser dann ein Jahr später erscheint weiß ich schon gar nicht mehr was im ersten so genau los war und muss diesen nochmal lesen. Oftmals ist das der Grund warum ich Reihen als Buch und als Hörbuch habe bzw. den ersten als Buch und dann als Hörbuch weiter mache.  Daher werde ich Reihen ab sofort nur noch lesen wenn auch der letzte Teil bereits erschienen ist. Zudem werde ich bei vielen somit auch erst Rezensieren wenn ich alle gelesen habe.

"buchhandel.de/ Weiterlesen

Rezension: Kohl und Rübe von Martin Lagoda

"buchhandel.de/

Klapptext:

Es gibt ihn in rot, grün und weiß, er ist spitz oder rund, groß oder klein: Kohl, der Tausendsassa! Kohl ist lecker und ein wahres Nährstoffwunder. Er ist reich an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und den gesunden sekundären Pflanzenstoffen. Dazu ist Kohl vielseitig und steht für viele leckere Gerichte, die heute in jedem guten Restaurant wieder auf der Karte stehen. Doch auch die Rüben stecken voller edler Geschmackserlebnisse. Ob Steckrübe, Pastinake oder Petersilienwurzel: sie sind die Grundlage für viele traditionelle und neue Köstlichkeiten.

 

Weiterlesen

Blogger schenken Lesefreude: Markus Walther interviewt Markus Walther

Tja das kommt daher wenn man einfach zu faul Sonntags noch schnell ein Interview online zu stellen, dann kommt es Montags und das ein wenig zu spät. Ich gelobe Besserung 😉

Heute ist dafür ein ganz besonderer Autor an der Reihe. Kaum jemand kennt ihn und wenn man ihn erst einmal kennt dann liebt man seine Bücher. Ich hatte in meinem ersten Beitrag dieses Jahr zum Welttag des Buches folgendes über ihn geschrieben:

Er kann mit einem Satz mehr Gefühl, Ausdruck und Inhalt herüber bringen als mancher Autor auf 400 Seiten. Er kann mit einem Satz besser Unterhalten als Hollywood mit einem Blockbuster.

Ich muss sagen das ich es immer noch genauso sehe. Ihr werdet es gleich auch im Interview sehen wie er mit Worten jongliert. Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit diesem Interview. Am Ende könnt ihr zudem noch Buchland als eBook gewinnen (Herr Plana, eine der Hauptfiguren in dem Buch, würde diese Form des Buches nicht gutheißen, aber bei 3 Verlosungsbüchern muss ich irgendwo sparen, da ich alle selbst zahle 😉 )

Weiterlesen

Blogger schenken Lesefreude: Gabriella Engelmann interviewt Gabriella Engelmann

Gabriella Engelmann  begleitet mich mit ihren Büchern schon seit Jahren. Eine ganze Menge davon habe ich auch schon hier auf dem Blog besprochen. Ich habe mit ihr schon mehrfach Interviews gemacht und ich finde sie macht es jedes Mal großartig. Für eines haben wir mal ein Jahr gebraucht 😀 Aber es hatte sich gelohnt. Das Ergebnis war grandios.

Heute darf sie sich mal selbst interviewen und ihr könnt  ihr gerade erschienenes Buch „Wildrosensommer“ gewinnen. Da das E-Book und gedruckte Ausgabe gleich teuer sind könnt ihr heute die gedruckte Ausgabe gewinnen, aber erst einmal viel Spaß mit dem Interview.

Weiterlesen

Blogger schenken Lesefreude: Sebastian Niedlich interviewt Sebastian Niedlich

Endlich geht das erste Interview online, ich würde gern noch etwas zu dem Autor schreiben, aber ich würde einfach zu viel vorweg nehmen. Daher lasse ich es. Am Ende könnt ihr das eBook „Und Gott sprach: Es werde Jonas“ gewinnen. Alle Infos findet ihr weiter unten.

Frage 1: Du hast jetzt zwei witzige Bücher geschrieben, die im weitesten Sinne einen spirituellen Hintergrund hatten. Kann man davon ausgehen, dass Du selbst gläubig bist und alle Deine Bücher irgendwas mit Religion zu tun haben werden?

Weiterlesen

Blogger schenken Lesefreude 2016 – Meine Aktion

Jetzt ist es schon wieder so weit, heute ist der Welttag des Buches und somit steht auch wieder Blogger schenken Lesefreude an. In diesem Jahr haben Dagmar, Sonny und ich uns ja überlegt die Aktion noch offener zu gestalten und die Teilnehmer dazu aufzurufen sich zu überlegen wie man noch Lesefreude schenken kann außer das man Bücher kauft.

Auch ich habe lange überlegt. Mein erster Impuls war einen Bücherschrank für Seevetal zu organisieren, wo ich ja wohne, der dauerhaft „offen“ ist. Aber mal ehrlich, selbst wenn ich die Hebel in Bewegung gesetzt bekommen muss dieser befüllt und gepflegt werden. Das würde sicher nicht die Ortsverwaltung machen sondern ich hätte mich dauerhaft verpflichten müssen. Und wenn ich hier mal weg ziehe? Was wird dann aus diesen? Was ist wenn er beschädigt wird? Wer kommt für die Reparatur auf. Ich würde mich über einen dauerhaft offenen Bücherschrank hier in Seevetal freuen, einem der nicht in einem der Orte im Gemeindehaus steht. Sondern einen wo ich jederzeit ran komme, trotz meiner Arbeitszeiten. Vielleicht erfüllt sich der Wunsch eines Tages nochmals.

Weiterlesen

Rezension: Die Ernte des Bösen von Robert Galbraith (Hörbuch)

 

Klapptext:"buchhandel.de/

Der neueste Fall für Cormoran Strike & Robin Ellacott – das cleverste Ermittlerduo der britischen Kriminalliteratur
Nachdem Robin Ellacott ein mysteriöses Paket in Empfang genommen hat, muss sie zu ihrem Entsetzen feststellen, dass es ein abgetrenntes Frauenbein enthält. Ihr Chef, der private Ermittler Cormoran Strike, ist ebenfalls beunruhigt, jedoch kaum überrascht. Gleich vier Menschen aus seiner eigenen Vergangenheit fallen ihm ein, denen er eine solche Tat zutrauen würde – und Strike weiß, dass jeder von ihnen zu skrupelloser, unaussprechlicher Grausamkeit fähig ist.
Während die Polizei sich auf den einen Verdächtigen konzentriert, der für Strike immer weniger als Täter infrage kommt, nehmen er und Robin die Dinge selbst in die Hand und wagen sich vor in die düsteren und verstörenden Welten der drei anderen Männer. Doch als weitere erschreckende Vorfälle London erschüttern, gerät das Ermittlerduo selbst mehr und mehr in Bedrängnis …

 

Weiterlesen