Gewinnt eine tonline shine 2HD limited Edition inkl. dem neuen Buch Im Schatten das Licht von Jojo Moyes

Ich freue mich ja immer wenn ich die Chance habe etwas zu verlosen, wenn es dann noch so etwas Tolles ist wie ein tolino umso schöner.

Copyright Weltbild

Die meisten von euch kennen sicher den tolino, es gibt ja diverse. Ich durfte ja schon mal einen verlosen und zwar diesen hier. Den toline shine 2 HD, den ich heute verlosen, finde ich persönlich besser, denn er hat eine integrierte Beleuchtung und daher kann man auch wunderbar dann noch lesen wenn man eigentlich schon schlafen müsste 😀 Mit dem Speicher von 2GB – entspricht ca. 2000 eBooks – geht einem so schnell auch nicht der Platz für neue spannende Welten aus.

Copyright Weltbild

 

Wenn man schon einen tolino verlost, darf es kein normaler sein, sondern muss schon eine limited Edition sein. Hier im Bundle mit dem neuen Roman „Im Schatten das Licht“ von Jojo Moyes. Normalerweise kostet diese Edition 119€, wobei Weltbild einen Rabatt von 10% auf das Gerät gewährt damit das Buch für von 12,99€ abdeckt. Weiterlesen

Gewinnt einen tolino page mit Cody McFadyen „Die Stille vor dem Tod“

Kaum ein anderes Buch ist in meinem Stream momentan so viel Vertreten wie „Die Stille vor dem Tod“ von Cody McFadyen. Einige Tage vor erscheinen, fragte mich Weltbild ob ich nicht lust hätte dieses Buch auf dem tolino page zu lesen. Klar habe ich und ich bin auch schon fleißig dabei und die Seiten die ich bisher gelesen habe, sind mehr las vielversprechend. Aber das ist nicht der Grund warum ich diesen Beitrag schreibe. Nein Weltbild war so lieb und hat mir noch einen zweiten tolino Page zur Verfügung gestellt. Für euch! Denn ihr könnt diesen inkl. „Die Stille vor dem Tod“ von Cody McFadyen.

Weiterlesen

Rezension und Gewinnspiel: Ladilaus und Annabella von James Krüss

"buchhandel.de/

Klapptext:

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, doch die Puppe Annabella und der Bär Ladislaus sitzen noch immer im Schaufenster des Warenhauses. Kein Käufer hat sich für sie gefunden. Der gute alte Mann von der Wach- und Schließgesellschaft lässt voller Mitleid mit den beiden in diesem letzten Fenster das Licht an. Doch dann ruft der Weihnachtsmann an, er braucht dringend eine Puppe und einen Bären! Nun werden auch die beiden einen Gabentisch schmücken und ein Zuhause finden. Alle Traurigkeit löst sich in Jubel und Trubel auf. Nur der gute alte Wachmann bleibt allein zurück.

Fazit:

Täglich bekomme ich Mails von Verlagen wo mir Bücher vorgestellt werden, wo gefragt wir ob ich nicht jenes oder dieses Rezensieren möchte. Auch ob ich nicht etwas verlosen möchte. Das meiste muss ich leider ignorieren, denn Zeit ist ein kostbares Gut. Zwischen diesen Mails kann ich nur meine persönlichen Perlen heraus suchen. So wie diese hier. Denn als ich den Titel las kam mir direkt folgende Zeile in den Sinn:

In der Ecke eines Fensters
unten rechts im Warenhaus,
sitzt die Puppe Annabella
mit dem Bären Ladislaus.

Es ist die erste Strophe eines Weihnachtsgedichts welches ich in meiner Kindheit auswendig lernen musste und welches ich geliebt habe. Nicht viele Gedichte konnten mich begeistern. Ich würde sogar sagen das ich alles habe, nur keine lyrische Ader. Aber dieses Gedicht hat etwas an sich.

Als ich die Mail bekam hatte ich den ganzen Tag diese Zeile im Kopf, ich hatte den Geruch von Plätzchen und von Tannenbaum in der Nase. Heißer Kakao umschwirrte meine Nase. Von Weihnachten meiner Kindheit und meine Augen strahlten wie zu Kindertagen. Es ist ja auch ein sehr schönes und trauriges zugleich. James Krüss hat es 1926 geschaffen was auch in 100 Jahren noch Kinder entzücken wird. Der Eulenspiegel Kinderbuchverlag hat dieses Gedicht nun in ein schönes Büchlein verwandelt mit Zeichnungen die diesem Gedicht mehr als gerecht werden. Diese Bilder versprühen den Charme alter Weihnacht. Jene rosa-rote Brille die man auf hat wenn man an Weihnachten vor vielen Jahren denkt.  Eines habe ich als Beitragsbild einbinden dürfen. Eine absolute Vorleseempfehlung für alle Eltern für ihre Kinder.

2 Exemplare habe ich nun noch für euch hier liegen. Um eines davon zu gewinnen möchte ich gerne wissen welches euer liebstes Weihnachtsgedicht ist und warum. Bis zum 6.12.15 23:59 Uhr habt ihr Zeit hier  zu kommentieren. Wichtig gebt im Formular eine gültige Mailadresse an damit euch erreichen kann (oben nicht im Textfeld). Mitmachen dürfen alle wo ich für 3,50 versenden kann, also Deutschland, Österreich etc. . Jeder Haushalt (IP Adresse) darf nur 1x mitmachen.

Eckdaten:

Titel: Ladilaus und Annabella
Autor: James Krüss
Erscheinungsdatum: September 2014
Seitenzahl: 32
ISBN:9783359016205
Verlag: Eulenspiegel Kinderbuchverlag

Mützenwertung:

MützeMützeMützeMützeMütze

Weitere Bloggermeinungen:

Buchkind Blog

Das Mäuschen Lickefett will zu…

Ich muss gestehen, dank der Feiertage habe ich immer und immer wieder die Auslosung verschoben, aber jetzt drängelt das Mäuschen so sehr das ich es nun gehen lassen muss.

Es hat selbst gewählt und möchte gerne zu Verena Julia. Ich freue mich wenn du mir deine Adresse mitteilst.

Das Sternenglöckchen geht an….

Heute am frühen Nachmittag lief das Gewinnspiel zur Rezension des Sternenglöckchens aus. Da ich selbst weiß wie sehr man darauf wartet das endlich die Gewinner bekannt gegeben werden möchte ich es auch noch heute Abend machen.

Wusel hat die Auslosung genau beobachtet und genau auf meine Finger (oder Random.org) geschaut das ich ja nicht schummle.

 

 

Random.org hat den Kommentar von Nicole Cinema in my head. Dir meinen Glückwunsch, und ihr anderen, momentan könnt ihr das Mäuschen Lickefett gewinnen, genau genommen noch bis zum 24.12. Folgt einfach dem Link.

 

Rezension und Gewinnspiel: Mäuschen Lickefett von Eva Bieler

Das freche Mäuschen Lickefett, klaut Käse vom Herrn Dickefett. Der ist darüber nicht sehr froh, was macht er mit dem Mäuschen – oh! Marienkäfer sollte man sein: Küssen, Kirche, Kinderlein. Geerntet wird im Wichtelland, sind euch alle Wichtel schon bekannt? Der Herbst bringt nicht nur Wind und Drachen, er bringt auch ganz viel Kinderlachen. Es schneit, wir gehen alle raus, singen das Lied vom Schneemann Claus. Sonnenstrahlen, Baggersee, bunte Blätter, Pulverschnee.

Fazit:

Endlich gibt es mal wieder etwas neues aus dem Piepmatz Verlag, ich freue mich besonders darüber da ich bisher noch kein Buch dort gefunden habe, welches mir nicht gefiel. Daher war ich umso aufgeregter als ich hörte das dass Mäuschen Lickefett kommen soll.

Grundsätzlich sei zu sagen das es ein Kinderbuch ist, eines jener welches sich ein Kind des Abends aussucht und Mama und Papa dann vorlesen dürfen, es ist genau für das Kindergarten Alter gemacht, mit lustigen Reimen und kleinen Geschichten die nicht allzu schwer zu verstehen sind. Alle sehr positiv gestaltet. Das ganze wird abgerundet durch tolle Bilder die einerseits Detailreich sind, andererseits aber sehr aufgeräumt. Kinder haben hier tolle Dinge zu entdecken und doch wird man nicht überrollt von zu vielen Details.

In diesem Büchlein ist nicht nur die Geschichten des Mäuschen Lickefett  drin, nein auch die der Familie Siebenpunkt, Erne im Wichtelland, Herbstfreuden, Schneemann Claus (ein Lied mit einem tollen Kindertext) und Vier Jahreszeiten.

Mir persönlich haben die beiden Geschichten des Mäuschen Lickefett, sowie der Familie Siebenpunkt gefallen.

Da wir heute den 4. Advent haben, möchte ich unter euch auch eine Ausgabe es Mäuschen verlosen, denn ich finde jeder sollte es mal seinen Kindern, Enkelkindern, Nichten und Neffen vorgelesen haben. Damit ihr auch eine  kleine Aufgabe habt,  möchte ich von euch wissen ob ihr schon mal ein Buch aus dem Piepmatz Verlag gelesen habt und wenn ja welches und wie hat es euch gefallen?

Ihr habt Zeit bis Mittwoch 24.12. 14 Uhr euren Kommentar zu hinterlassen, je IP Adresse ist eine Teilnahme möglich. Den Gewinner gebe ich hier bekannt. Dieser hat dann 3 Tage Zeit sich zu melden, falls diese Zeit verstreicht, lose ich neu aus. Ach ja, ich versende als Büchersendung und kann keine Haftung für den Versand übernehmen.

 

Eckdaten:

Titel: Mäuschen Lickefett
Autor: Eva Bieler
ISBN: 978-3-942786-18-8
Seitenanzahl: 32
Verlag: Piepmatz Verlag

Mützenwertung:

MützeMützeMützeMützeMütze

And the winner are… 10 000 Besucher Gewinnspiel + Tag 1 des Buchmessen Countdown

So ihr lieben, das 10 000 Besucher Gewinnspiel endete ja am 28.09. und heute habe ich zusammen mit dem tasmanischen Teufel die Gewinner ausgelost.

Ich will gar nicht groß drum herum reden, aber wir durften 22 gültige und richtige Teilnahmen verzeichnen.

Sooo Paket 1 hat gewonnen Uwe T.

Paket 2 Lena S.

Paket 3 Tamara H.

Meinen Glückwunsch an euch drei, ich hoffe gerade das es euch nicht doppelt gibt… will aber hier keine vollen Namen veröffentlichen.

Aber das war noch nicht alles, außerdem haben wir uns überlegt noch 6 Exemplare von Ghost in der Welttagsedition auf Reisen zu schicken, am liebsten hätten wir nämlich alle gewinnen lassen 😉 geht natürlich nicht.

Jeweils ein Exemplar von Ghost erhalten somit noch:

Christina R.

Yvonne K.

Ann-Cathrin H.

Saskia M.

Jessi K.

Melanie B.

Ich hoffe ihr habt dieses Buch noch nicht… ich werde dieses Mal übrigens keine Emailbenachrichtungen raus schicken und bin mal gespannt wie viele diesen Post hier lesen *grins, eure Adressen für den Versand habe ich ja noch.

ABER da war ja noch ein Gewinnspiel das gestern um 23:59 endete und durch ein neues „ersetzt“ wurde.

Zu gewinnen gab es ja das Hörbuch „Wer das schweigen bricht“, die Nummer die es zu „erraten“ gab war die Nummer 13

Hier hat Anke gewonnen, sie lag am nächsten mit 19. Meinen Glückwunsch, ich schreibe dir morgen, oder falls du es lesen solltest freue ich mich auch wenn du mir direkt deine Adresse zukommen lässt (über die Adresse die du im Kommi angegeben hast bitte)

Ich hoffe ich schaffe es direkt morgen auch schon Tag 2 des Countdowns auszulosen, ob jemand schon richtig getippt hat oder in der Nähe ist weiß ich grad nicht, denn die Zahlen habe ich via Post-It schon auf alles angebracht… aber mir nicht gemerkt welche wo 😉

10 000 Besucher Gewinnspiel

Im April war es soweit, innerhalb eines Monats hatten wir 10 000 Besucher. Ganz ehrlich? Als ich anfing zu Bloggen habe ich nie damit gerechnet einmal so viele Besucher innerhalb eines Monats zu haben und daher will ich mich bei euch für eure treue bedanken – mit einem Gewinnspiel.

Der April war eh ein aufregender Monat für mich, es war klar das meine Mitbloggerin einziehen würde in Pudelmützes Bücherwelten, das tat sie dann auch. Ich freue mich sehr das ich sie nun habe und vor allen Dingen auch das sie anderer Genres liest wie ich 😀

Aber seit April sind die Besucherzahlen auch noch stabil, seit dem habe ich jedem Monat über 10 000 Besucher, die Zahlen steigen eher als das sei sinken – DANKE

Aber nun kommen wir zum wichtigsten – dem Gewinnspiel!

Ich muss mich als ersten einmal bei den Verlagen die etwas gesponsert haben bedanken, denn ohne sie wäre dieses Gewinnspiel weitaus kleiner ausgefallen als es jetzt ist!

Da wären, der Sutton Verlag, Schardt Verlag, Arena, riva und mvg verlag und natürlich auch der audio media Verlag. An dieser Stelle mein riesiges Dankeschön nochmals. Zwei weitere Verlage haben auch noch Gewinne zugesagt, leider sind sie bis heute noch nicht da, aber wenn sie noch kommen sollten stocke ich natürlich auf 😀

Aber nun zu den Gewinnen! Ich verlose 3 Buchpakete, sowie 2 Amazongutscheine für „besondere“ Verdienste!!!!

Paket 1:

Hier enthalten sind:

Bleicher Tod von Andreas Winkelmann als Hörbuch

Augen zu und durch von Natascha Ochsenknecht

75 Millionen $ für einen zu heißen Kaffee von Axel Fröhlich

Der Bro Code von Barney Stinson mit Matt Kuhn

Nordhörn von Jürgen Rath

Moderholz von Berndt Schulz

Mörderische Landschaften von Ruth Borcherding-Witzke

die DVD Die Mummins – Verrückte Sommertage in Mumintal

sowie einige Arena Buchpostkarten und natürlich ein original Pudelmützes Lesezeichen!

Dieses Paket einen Gesamtwert von 110 Euro!!!

Paket 2:

Hier enthalten sind:

Augen zu und durch von Natascha Ochsenknecht

75 Millionen $ für einen zu heißen Kaffee von Axel Fröhlich

Der Bro Code von Barney Stinson mit Matt Kuhn

Schuld währt Ewig von Inge Löhning als Hörbuch

Tod in der Kalurabucht von Mona Misko

Die verzauberten Frauen von Berndt Schulz

WaldesRuh von Susanne Mischke

Das Labyrinth der Chimären von Adelheid Weinhöppel

sowie einige Arena Buchpostkarten und natürlich ein original Pudelmützes Lesezeichen!

Dieses Paket hat einen Gesamtwert von 97 Euro!

Paket 3:

Hier enthalten sind:

Augen zu und durch von Natascha Ochsenknecht

75 Millionen $ für einen zu heißen Kaffee von Axel Fröhlich

Der Bro Code von Barney Stinson mit Matt Kuhn

Backstage Daries von Jochen Speck

Bitteres Blut von Willif Voss

Abgehakt von Kerstin Hamann

Smaragdjungfer von Mara Lane

Weil ich euch liebe von Linwood Barclay als Hörbuch

1 bloggdeinBuch T-Shirt in Gr. M

sowie einige Arena Buchpostkarten und natürlich ein original Pudelmützes Lesezeichen!

Dieses Paket hat einen Gesamtwert von 95 Euro … wobei das T-Shirt ist wohl unbezahlbar 😉

Jetzt möchtet ihr sicherlich noch erfahren was ihr dafür tun müsst um eines dieser 3 Pakete zu gewinnen.

Ganz einfach beantwortet einfach 3 Fragen!

1. Seit wann existiert dieser Blog?

2. Wie heißt meine Mitbloggerin die seit April mit dabei ist(also ihr Nick)?

3. Welches sind unsere Lieblingsgenres? (eins von jedem reicht 😀 )

Schickt eure Antworten einfach an mail@pudelmuetzes-buecherwelten.de , inkl. eurer Anschrift, eurem Paketwunsch (ob wir ihn erfüllen können kann ich natürlich nicht versprechen) und schon seit ihr in der Lostrommel. Als Betreff gebt bitte einfach 10 000 Besucher Gewinnspiel an.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 28. September 2012, 23:59Uhr.

 Ich lege aber selbst jetzt noch was drauf!

Wenn wir bis Gewinnspielende den 999 Kommentar hier auf dem Blog haben lege ich einen 10 Euro Amazon Gutschein oben drauf, und zwar für den 999 Kommentar! Es sind noch einige Kommentare bis die Zahl erreicht ist, wenn ihr jetzt auf die Idee kommt einfach zu etwas zu Posten wie Zahlen etc. … kein Chance, ich werde Kommentare dieser Art NICHT freischalten. Es geht um „normale Kommentare“.

Außerdem habt ihr noch die Chance einen 20 Euro Amazon Gutschein abzusahnen. Und zwar wenn wir bis Gewinnspielende 500 Facebook Likes haben! Das ist schon eine größere Hürde, ich weiß. Ich habe gerade einmal kontrolliert ob ich alle Liker sehen kann, da dass der Fall ist werde ich unter allen die auf Facebook den Gefällt mir Button gedrückt haben und aktuell Fan sind den Gutschein verlosen! Wenn es bis dahin mehr sein sollten kommen natürlich auch die in die Lostrommel!

Die Gewinner dieser beiden gewinne gebe ich zusammen mit denen der 3 Pakete bekannt!

So nun noch das kleingedruckte:

Mitmachen darf jeder mit einer deutschen Postanschrift (sonst wird der Versand zu teuer), jeder darf nur einmal mitmachen. Wenn einmal eine falsche Antwort abgegeben worden ist darf diese nicht korrigiert werden. Bei den Amazongutscheinen ist euer Wohnort egal, da ich diese via Email versende.

Ich schenke euch ein Buch…. die beschenkten

Ihr erinnert mich aber auch nicht das ich fast vergessen habe die „Gewinner“ auszulosen, also diejenigen die von mir eins von 3 Büchern zum Welttag des Buches bekommen sollen….

So dann lasst mich mal eben zu Random.org gehen…

Und Random.org schmeißt mir diese 3 Zahlen raus…

5

7

16

lasst mich mal eben schauen gehen wer diese Kommentare verfasst hat…

Also Nr. 5 hat saskia hinterlassen

Nr. 7 Sharon und

Nr. 16 lesenundmehr

Meinen Glückwunsch, ich geh euch jetzt mal eine Mail schreiben und brauche natürlich eure Adressen *grins

Demnächst wird es hier übrigens noch ein „richtiges“ Gewinnspiel geben, denn letzten Monat hatte ich das erste mal über 10 000 Besucher und das will ich dann doch mal feiern

Hier sind die Gewinner des Lesezeichens Gewinnspiels…

Soooo vor ungefähr einer halben Stunde habe ich die Gewinner des “Pudelmützes Lesezeichen” Gewinnspiels ausgelost….

Und hier sind sie:

Solifera

Layia

Scathach

Meinen Glückwunsch euch dreien.

Aber das ist noch nicht alles, da ich nicht erwartet hätte das wirklich 15 mitmachen habe ich mir schon die letzten Tage überlegt das ich zwei mehr auslosen werde! Also insgesamt 5 Gewinner!

Somit haben außerdem gewonnen:

Cat

Sabine

Meinen Glückwunsch euch fünfen!

Aber die jetzt nicht gewonnen habe oder zu spät dran waren brauchen nicht verzagen, denn es gibt noch andere Möglichkeiten an diese Lesezeichen zu kommen, denn ich möchte ja jeden der will es möglich machen ein Pudelmützes Lesezeichen zu bekommen! Einige die ich in der Zwischenzeit gefertigt haben findet ihr in der Tauschbörse meines Vertrauens – dem Tauschgnom, auf Wunsch stelle ich ein bestimmtes aber gerne auch bei Tauschticket oder MeinBuch-DeinBuch ein und reserviere es für euch (der link geht direkt zu den Lesezeichen). Aber das soll nicht die einzige Möglichkeit bleiben, ich werde die nächsten Tage hier auch eine Kategorie genau dafür einrichten, aber ihr dürft mir natürlich auch vorher schreiben wenn euch eins besonders gut gefällt, schlagt mir einfach was zum Tausch vor… denn Geld nehmen darf ich offiziell nicht…

Ich war übrigens auch am Überlegen ob ich die bei Dawanda einstellen soll, allerdings würde ich dafür ein Gewerbe benötigen und da ich mit denen keinen “Gewinn” machen will und deshalb nicht unbedingt ein Gewerbe anmelden möchte mache ich es nicht… schade eigentlich das uns hier das Deutsche Recht da so einen Strich durch die Rechnung macht… aber ich werde mich mal erkundigen was es für mich alles bedeutet wenn ich es mache… so Steuertechnisch etc.

Wie ihr seht gar nicht so einfach euch günstig daran kommen zu lassen… aber wir finden sicherlich eine Möglichkeit Smiley mit geöffnetem Mund 

Aber jetzt nochmal Glückwunsch an die 5 Gewinner, ich schreibe euch gleich noch an…